Prof. Dr.-Ing. Andreas Nietzold
Prof. Dr.-Ing.
Andreas Nietzold
Professur für Tragwerkslehre
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-6964
Fax:
+49 341 3076-6252

Curriculum vitae

  • 1975
    Abitur
  • 1976-1977
    Zivildienst
  • 1975-76
    Bauingenieurwesen an der TU Braunschweig
  • 1977/78-83
    Vertiefungsrichtung Statik, Massivbau, Grundbau, Baubetrieb Abschluß mit Diplom
  • 1974-1977
    freie Mitarbeit bei dem Künstler Prof. Gerd Winner als Fotograf und Siebdrucker
  • 1975-1984
    Gewerbebetrieb für Industrie- und Architekturfotografie in BS
  • 1978-1984
    Dozent für Fotografie an der VHS Braunschweig und Erwachsenenbildung
  • 1979-1986
    Wissenschaftliche Mitarbeit an der Entwicklung eines Bewegungsauf-zeichnungsverfahren, Arbeitswissenschaft an der TU Braunschweig ("Motografie") und bundesweite Auftragsarbeiten
  • 1980-1982
    Lehrauftrag an der FH für Gestaltung Hannover-Herrenhausen "Fotografie", Fachbereich Industrie-Design
  • 1983-1985
    Dozent an der TAE Technischen Akademie Esslingen für "Motografie"
  • 1984-1991
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Tragkonstruktionen, Universität Karlsruhe, Prof. Dr.-Ing. Fritz Wenzel, Forschungsarbeit am Sonderforschungsbereich 315 "Sicherung von historisch bedeutsamen Bauwerken", DFG Bonn.
  • 1988-1995
    Gründender Gesellschafter der Dataconsult GmbH Karlsruhe, EDV-Lösungen und Dienstleistungen für das Bauwesen
  • Mai 1991
    Gründung der Dataconsult GmbH Dresden, EDV und Architektur
  • Mai 1992
    Gründung der Dataconstruct Ingenieurgesellschaft im Bauwesen mbH, Dresden (Tragwerksplanung, Bauüberwachung, Gutachten)
  • seit 1998
    Tragwerksplanung und Bauphysik, Fachbereich Architektur, WHZ
  • seit 1999
    Gründungsmitglied am internationalen Forschungsprojekt "Historischer Haus- und Stadtbau im böhmisch-sächsischen Raum". Mit TU Dresden; IBE Pirna; WHZ (FH); Fakulta architektury CVUT Praha; div. Institute Universität Usti nad Labem
  • Juli 2000
    Rigorosum der Promotion an der TU Karlsruhe
  • Mai 2001
    Gründungsmitglied "Institut für energiesparendes Bauen im Vogtland" im "Bauen und Landschaft" e.V.

Nach oben