Pavillon Wilhelm-Leuschner-Platz

BA 3.200 3. Semester Bachelor

 

Zur Präsentation ihrer Stadtentwicklungsprojekte plant die Stadt Leipzig auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz einen Pavillon aufzustellen, der am Ende des Prozesses, zur Fertigstellung der Platzrandbebauung wieder abgebaut werden soll. Das Ausstellungsgebäude soll als leichter Stahlbau in Skelettbauweise errichtet werden, wobei die Fassade unter Berücksichtigung der Tragstruktur den innovativen Ansatz angemessen zum Ausdruck bringen soll.