PC-Pool Li035

Ab nächster Woche (KW27) steht der PC-Pool Li 035 unter besonderen Bedingungen zur Verfügung zu folgenden Zeiten: Montag bis Mittwoch zwischen 9 und 16 Uhr.

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich:  Vor der Nutzung müssen sich die Studierenden anmelden, um einen Termin zu vereinbaren.
Die Terminabstimmung muss rechtzeitig mindestens bis zum Vortag um 15 Uhr (Werktag!) vorher erfolgen. Dazu ist folgende Email-Adresse zu verwenden: pcpool.soz (at) htwk-leipzig.de

Der Zugang zum PC-Pool ist bis auf weiteres beschränkt auf die Studierenden der Sozialen Arbeit, die keine Möglichkeit einer anderen PC-Nutzung haben, sowie auf die Master-Studierenden, die Max-QDA oder SPSS für Ihre Auswertungen benötigen. Der Zugang ist auf die genannten Zeiten beschränkt und sonst per HTWK Card nicht möglich. Die allgemeinen Hygiene-Vorschriften und die Anweisungen der jeweiligen Raumbeauftragten sind zu berücksichtigen! 

Vor Ort werden Einweg-Handschuhe ausgeteilt, einen Mund-Nasen-Schutz ist jeweils von den Nutzer*innen selbst mitzubringen; es besteht Maskenpflicht in diesem PC-Pool aufgrund von Verhältnis Personenanzahl/Raumgröße. Die Inanspruchnahme des PC-Pools setzt voraus, dass die Nutzer*innen zugleich einverstanden sind, dass ihre Namen und Nutzungszeiten in den geforderten Übersichts-Listen von den Raumbeauftragten dokumentiert werden, die während des Pandemie-Betriebs im Dekanat archiviert werden. Bei jedem Nutzer*innenwechsel werden die Arbeitsplätze von den Raumbeauftragten desinfiziert (Tisch, Bildschirme, Tastatur). Auf diese Weise können wir die Hygiene-Vorschriften umsetzen.

Drucker

Mit dem Drucker ist besonders sorgsam umzugehen. Papier wird nicht mehr zur Verfügung gestellt. Es ist eigenes Papier (für Laserdrucker und Kopierer!!) mitzubringen. [Wer liniertes oder kariertes Papier verwendet und damit den Drucker beschädigt, kann zur Übernahme der Reparaturkosten herangezogen werden.]

Beim Einlegen des Papiers ist darauf zu achten, dass es unter der Nase vorn links einrastet. Es ist nur der unterste Schacht und Papier bis max. 80g zu verwenden!

Als Standard-Drucker ist der Drucker im Pool Li-021 eingestellt.
Zum Drucken im Pool Li-035 muss der Drucker im Druckmenü entsprechend umgestellt werden.

Druckaufträge sind vor Verlassen des Arbeitsplatzes zu kontrollieren und ggf. zu löschen.

Mit der technischen Ausstattung der Pools ist sorgsam umzugehen. Fehler und technische Mängel sind Herrn Zimmer (per Mail, Zettel in Briefkasten oder persönlich) zu melden.

Nutzungshinweise

Poolordnung Fakutät Architektur & Sozialwissenschaften

EDV-Richtlinien der HTWK Leipzig

Verstöße

Je nach Art und Schwere der Zuwiderhandlungen kann es zu kurzfristigen disziplinarischen Maßnahmen (z.B. Benutzungssperre) bis hin zur Strafverfolgung kommen. Mit Betreten des Pools wurden die Benutzungsrichtlinien anerkannt.

Drucker:
Wer liniertes oder kariertes Papier verwendet und damit den Drucker beschädigt, kann zur Übernahme der Reparaturkosten herangezogen werden.